Donnerstag, 19. Dezember 2013

BIWYFI #90 - Winterwunderland

Eigentlich kann ich mich bisher nicht über das Dezemberwetter beschweren. Kühl genug um mit Freude über den Weihnachtsmarkt zu schlendern, trocken genug um sich nicht zu erkälten. Trotzdem sehnt man sich nach Schnee in Anbetracht des heutigen Beauty is where you find it Themas bei Nic - Winterwunderland
Ich bin ein Sommerkind, aber auch Skifahren (Abfahrt!!! Weniger Langlauf ;-) ) wurde mir quasi in die Wiege gelegt. Daher mag ich auch den Winter mit langen Spaziergängen und anschließendem Aufwärmen am Kamin mit Tee, regionalem Sanddornsaft aus der Goitzsche oder ab und zu auch mal Glühwein.
Daher habe ich etwas in der "Fotokiste" gewühlt und bin auf ein Foto vom Februar 2012 gestoßen.

 

Das Motiv dürfte einigen von euch schon bekannt vorkommen. Es ist wieder der Blick von der Pegelturmbrücke in Richtung Biermannsche Villa. Allerdings war es vor rund 2 Jahren längere Zeit so kalt, dass die großen Wasserflächen der Goitzsche zufroren und eine Begehung einschließlich Perspektivwechsel möglich wurde.
Vor kurzem wurden Teile der Goitzsche wahrlich "für n Appel un' n Ei" verkauft. Die weitere Entwicklung wird mit Spannung erwartet und verfolgt. Es wäre zu schade, wenn dieses gut erschlossene Naherholungsgebiet nur noch eingeschränkt für die Bevölkerung zur Verfügung stände.

Zu gern würde ich euch voller Stolz mein Tagewerk zeigen, aber dann wäre ja die ganze Weihnachtsüberraschung dahin. Das hole ich dann später nach :-)

Fazit: Winter hat auch seine schönen Seiten!

Weihnachtliche Grüße
Christina

Kommentare:

  1. Zugefrohrene Gewässer sind was tolles, nicht war?
    Ich drück die Daumen, dass dieser herliche Blick erhalten bleibt!
    LG Cynthia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...